nach oben

Neuigkeiten

Fröhliche Weihnachten

CIMG4733Nach einem gemütlichen Weihnachtsfrühstück haben wir uns mit allen Kindern im Sonnenraum die Weihnachtsgeschichte, in diesem Jahr als Puppenspiel angeschaut. Die Kinder erfuhren so auf anschauliche Art und Weise von der besonderen Nacht vor über 2000 Jahren, als Gott in Jesus Mensch geworden ist. Noch heute freuen wir uns so über dieses Ereigniss, dass wir es mit vielen verschiedenen Traditionen feiern, Lieder singen, in die Kirche gehen, gemeinsam essen, uns beschenken und Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Wir wünschen allen Familien unseres Kindergartens und Besuchern unserer Internetseite hierbei viel Freude, ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Ab Mittwoch, dem 03.01.2018 sind wir wieder für Ihre Kinder und Sie da.

Weiterlesen ...

Da ist Bewegung drin

IKK CheckMit insgesamt 3000 € unterstützt uns die IKK Classic bei unserem Projekt "Ein bewegter Kindergarten". Mit diesem Projekt, welches bis zum Sommer 2018 läuft, wollen wir den Kindern, aber auch den Eltern und uns Erziehern die Wichtigkeit von Bewegung für einen gesunden Lebensstil verdeutlichen. Geplant ist im Laufe des Jahres verschiedenes, wie z.B. der Schwimmkurs, Elternabende und eine Kooperation mit einer Physio- und Entspannungstherapeutin. Symbolisch hat uns heute Herr Melzer von der IKK Classic den Check überreicht. Wir bedanken uns und freuen uns auf ein bewegtes Kindergartenjahr.

Es war einmal ...

Vorlesetag 2017An jedem dritten Freitag im November findet der bundesweite Tag des Vorlesens statt. Aus diesem Anlass haben wir heute wieder Besuch bekommen. Drei Omas von Kindern aus unserem Kindergarten kamen zu uns und haben ihre Lieblingsgeschichten vorgelesen. Das Hören von Geschichten schult die Kinder in vielerlei Hinsicht. Sie können ihrer Vorstellung und ihrer Kreativität freien Lauf lassen und gleichzeitig erweitern sie ihren Wortschatz. Nebenbei macht es natürlich riesigen Spaß, die Bilder anzuschauen und die Geschichten nachzuerzählen oder zu spielen. Wir empfehlen Eltern, sich regelmäßig mit Ihren Kindern Bücher anzuschauen und ihnen daraus vorzulesen. Vielen Dank an unsere drei Gäste für die gemeinsame Zeit. Den Kindern hat es großen Spaß gemacht, ihnen zuzuhören.

Es darf gesnoezelt werden

IMG 0268Wir freuen uns, den Kindern seit einigen Tagen nach langer Planungs- und Umsetzungszeit den Snoezelenraum zur Verfügung zu stellen. Im Dachgeschoss unseres Kindergartens entstand in den letzten Monaten ein sogenannter neutraler Weißraum, in welchem mittels diverser Lichtquellen, Musik und Düfte unterschiedliche Atmosphhären geschaffen werden können. Die Kinder nutzen diesen in kleinen Gruppen, hören Entspannungsmusik, ein Hörspiel oder sehen dem Farbspiel der Wassersäule und des Space-Projektors zu. Auch Entspannungsgeschichten werden den Kindern hier angeboten. Das Wort Snoezelen ist eine Wortschöpfung aus den holländischen Wörtern "snuffelen" (schnüffeln/schnuppern) und "doezelen" (dösen/schlummern) und hat seinen Ursprung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Grundsätzlich aber sehnt sich jeder Mensch im Laufe des Tages nach einer Ruhe- und Entspannungsphase. Hierfür bietet sich den Kindern nun diese kleine Oase. Wir danken dem Förderverein, der uns bei der Umsetztung des Plans finanziell großartig unterstützt hat.

Applaus dem Orchester

Klassik fr Kinder 2017Die Vorschulkinder starteten heute wieder zu einem Ausflug. Ziel war das Goethe-Stadt-Museum am Markt. Die Stadtverwaltung veranstaltete hier in Kooperation mit der Stiftung "Südthüringisches Kammerorchester" ein Konzert für Kinder. Zu hören bekamen unsere Vorschulkinder die Violine und das Spinett. Wer wollte, durfte zur klassischen Musik tanzen. Applaus gab es nach den vier Sätzen natürlich auch. Und so bekamen alle einen tollen Einblick in den Ablauf eines richtigen Konzertes.

Schulengel

CIMG4131HPCIMG4382HPCIMG4511HPCIMG4514HPDSCF5203HPCIMG9886HP